--> -->

Afrikanischer Block in den Klimaverhandlungen

Bei einem Treffen in Algier vor zwei Tagen haben 53 afrikanische Staaten eine Deklaration verabschiedet, um die Stimme Afrikas in den Klimaverhandlungen zu stärken (AP, Yahoo, Washington Post). Außerdem wurde entschieden, bei den anstehenden Klimaverhandlungen in Posen Anfang Dezember als Block zu verhandeln. Das ist neu, da die afrikanischen Staaten bisher formell nur im Rahmen des Blocks der G77 bzw. teilweise auch im Rahmen der Alliance of Small Island States verhandelt haben.

Thematisch fokussiert sich die Erklärung auf die Themen Klimafinanzierung, Anpassung, Waldschutz und erneuerbare Energien – die zentralen Themen für den Kontinent.

Beschlossen wurde zudem die Einrichtung einer gemeinsame Task Force der afrikanischen Regierungen, um zu gemeinsamen Positionen in der Verhandlungen zu kommen.

Wenn man sich vor Augen führt, dass die afrikanischen Delegationen in den Verhandlungen bisher aus sehr wenigen Personen bestehen, die unmöglich alle Themen und Arbeitsgruppen abdecken, während die EU, USA und andere Industrieländer mit riesigen Delegationen und Beraterstäben anreisen, dann ist das eine wichtige und gute Entwicklung.

Hinzukommt, dass es auch innerhalb der G77 vermehrt zu Spannungen kommt. Die chinesischen Positionen dominieren häufig und decken sich nicht immer mit den Interessen der Afrikanischen Staaten und derer anderer armer Entwicklungsländer. Insofern ist eine bessere Abstimmung der Positionen innerhalb Afrikas sowie die Stärkung der eigenenen Kapazitäten durch mehr Austausch als großer Zugewinn zu betrachten und wir dürfen gespannt sein, wie sich diese neue Dynamik in Posen bemerkbar machen wird.

Broschure und Appell: Africa Speaks Up on Climate Change – Afrikas Stimme gegen den Klimawandel

Film: Hotspot Africa – the Consequences of Climate Change

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die nigerianische Metropole Lagos sind heute auf der Titelseite der größten Tageszeitung des Landes nachzulesen: siehe hier.

Foto: flickr.com von Ahron de Leeuw (Das Bild wurde in Äthiopien aufgenommen und zeigt ein Kind beim Feuerholzholen)

Dieser Artikel wurde unter Anpassung, Entwicklung, Finanzierung, Klimaregime, Klimawandel, Wald abgelegt.

Kommentieren