--> -->

Proteste zum Atomforum 2011

Die Atomlobby mit allen Mitteln bekämpfen – das hat sich die Anti-Atombewegung in Deutschland vorgenommen und setzt dies nun auch um. Während das Deutsche Atomforum diese Woche seine Jahrestagung in Berlin abhält (siehe hier), campieren die Atomgegner/innen in Sichtweite auf dem Alex und bieten verschiedenste Aktionen an. Das Programm gibt es hier.

Und dann gibt es auch noch die Nachricht, dass Atomgegner/innen unter dem Twitter-Account „Atomforum_eV“ im Namen des Atomforums sprachen (der echte Twitter-Account lautet Atomforum, ohne eV) und dabei ganz schnell über 3.000 Followers hatten, mehr als das Original – was wohl auch das Atomforum dazu brachte, seine bereits angekündigten rechtlichen Schritte doch nicht einzuleiten (siehe dazu netzpolitik und SZ).

Dieser Artikel wurde unter Klimaregime kategorisiert und ist mit verschlagwortet.

Kommentieren