RWI betreibt transatlantische Irreführung

Seit Anfang der Woche geistert eine Studie des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsforschungsinstitutes (RWI) durch die Politszene in Washington. Der Tenor: Das deutsche EEG sei ein ineffizienter und teurer Weg, den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben. Allen voran die Vergütung für Strom aus Photovoltaik sei zu hoch. Wer internationale Vergleiche zum Ausbau der erneuerbaren Energien kennt, der weiß, […]

weiterlesen

Yes They Can

Eine ungewöhnliche Allianz für den Klimaschutz wurde dieses Wochenende in der USA publik: John Kerry, einer der progressivsten Demokraten im US Senat, und Lindsey Graham, sein republikanischer Kollege aus dem erzkonservativen South Carolina, haben in der New York Times einen gemeinsamen Kommentar veröffentlicht. Die Senatoren werben darin für eine rasche Verabschiedung des Klimagesetzes. Damit spricht […]

weiterlesen

Obama-Regierung: Klimawandel kommt die USA teuer zu stehen

Ein neuer Bericht der US-Regierung zeichnet ein drastisches Bild vom zu erwartenden Klimawandel in den USA. Steigende Temperaturen werden den Südwesten des Landes in einen glutheißen Backofen verwandeln, Touristengebiete wie Key West in Florida sind vom Anstieg des Meeresspiegel bedroht und Stürme, vor allem im Nordwesten und an den großen Seen, werden häufiger und intensiver. […]

weiterlesen