Climate Funds Update

Eine neue Website des Overseas Development Institutes (ODI) und der Heinrich Böll Stiftung (Washington) bietet eine ausführliche Datenbank und wöchentliche Updates zu den wichtigsten bilateralen und multilateralen Klimafinanzierungsfonds. Und in der Tat lohnt es sich, einen Blick auf die rasanten Entwicklungen in diesem Feld zu werfen. Zum einen entstehen alle paar Wochen neue Fonds und […]

weiterlesen

Europäische Kommission stellt Kopenhagenstrategie vor – Reaktionen

Gestern hat die Europäische Kommission ihre Kopenhagen-Strategie vorgestellt: Towards a comprehensive climate change agreement in Copenhagen. Da es bereits in den letzten Wochen verschiedene Varianten gab, die kursierten, waren die NGOs bestens präpariert: Die Reaktionen fallen gemischt, doch meist negativ aus: Die Klima-Allianz fordert die EU auf, den Entwicklungs- und Schwellenländern endlich konkrete Angebote zu […]

weiterlesen

Green Berlin!

Eine Unterschriftenaktion gegen das geplante Vattenfall-Kohlekraftwerk in Berlin von WEED, attac Berlin, Berlin 21, BUND Berlin, BUND-Jugend, BI ‚Nein zum Kohlekraftwerk – unserer Umwelt zuliebe‘, Deutsche Umwelthilfe, Grüne Liga, Kohle nur noch zum Grillen, Klima-Allianz, Campact, Verbraucher-Initiative u.a.: Der schwedische Energiekonzern Vattenfall plant derzeit hinter verschlossenen Türen den Bau eines neuen Kohlekraftwerks mitten in Berlin. […]

weiterlesen

Erneuerbare oder Fossile – Wohin fließt das Geld?

Am Montag findet in Bonn eine große internationale Konferenz zur Gründung der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien IRENA statt, zu der hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus mehr als 100 Staaten erwartet werden. Etwa die Hälfte der Staaten wird auch die Gründungsdokumente unterzeichnen. Als Agentur zur Förderung der Erneuerbaren Energien weltweit wurde IRENA vor allem von […]

weiterlesen

Jetzt auch noch die Kaiserpinguine…

Nicht nur die Eisbären sind vom Klimawandel bedroht, sondern auch die Kaiserpinguine. Entgegen der allgemeinen Annahme, dass sich die Antarktis aufgrund des Ozonloches nicht erwärmt, belegen nun aktuelle Forschungsergebnisse der University of Washington, dass zumindest weite Teile der Westantarktis bei der allgemeinen Erderwärmung Schritt halten. Da auch in Zukunft mit einer weiteren Verkleinerung des Ozonloches […]

weiterlesen

Erste Ideen einer EU Position für Kopenhagen werden bekannt

Am 28. Januar wird mit Spannung der Vorschlag der Europäischen Kommission zum Kopenhagen-Klimaabkommen erwartet. Von besonderem Interesse ist dabei die Frage, wie sich die EU zur Frage der Klimafinanzierung in Entwicklungsländern äußern wird. Dem Nachrichtenportal ENDS ist ein Entwurf dieser Copenhagen communication in die Hände geraten. Folgende Inhalte einer möglichen EU Position sind damit nun […]

weiterlesen

Lesetipp: State of the World 2009

Das Worldwatch Institute hat seinen State of the World Report 2009 herausgebracht, der sich komplett dem Klimathema widmet. Dabei geht es sowohl um das Thema Emissionsreduzierung als auch um Anpassung an den unvermeidbaren Klimawandel. Das Kapitel zu den Klimaverhandlungen selber widmet sich speziell den Greenhouse Development Rights und dem Thema Gerechtigkeit. Hinweis: Wenige Monate nach […]

weiterlesen

Klima und Hunger

Aktuelle Klimastudien schaffen es zur Zeit häufiger in die Schlagzeilen, da sie meist sensationell beunruhigend sind. Diese hier toppt meiner Meinung nach vieles, was ich in den letzten Wochen gelesen habe: Eine aktuelle Studie in der Science Ausgabe vom 9. Januar 2009 sagt, dass bis 2100 durch den Klimawandel mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung […]

weiterlesen

4 Fragen für 2009

Bereits vor den Weihnachtsferien hat das World Resources Institute (WRI) seinen jährlichen Ausblick auf das kommende Jahr vorgestellt: Environmental Stories to Watch in 2009. Der Blickwinkel bezieht sich hier auf die Vereinigten Staaten, lässt sich aber auch spielend auf Europa und den Rest der Welt übertragen. Jonathan Lash, Präsident des WRI, präsentierte die folgenden vier […]

weiterlesen