Noch mehr Braunkohleprivilegien

Immerhin 29 Abgeordnete der Union und 15 der SPD haben heute gegen den Koalitionsantrag zum Emissionshandel gestimmt (hier das Ergebnis der namentlichen Abstimmung ). Und dies wohl nicht, weil Ihnen – wie den Grünen und den Umweltverbänden WWF und BUND – das Gesetz noch viel zu kohlefreundlich ist. Sondern weil sie noch mehr Privilegien für […]

weiterlesen

Danke, Angela!

Endlich, endlich! Worauf die Umweltbewegung so lange gewartet hat wird endlich wahr. Danke, Angela! Mit Deinem umwerfenden Charme erreichst du was Schröder und Blair verwehrt blieb: Bush ergreift endlich einschneidende Maßnahmen gegen den Klimawandel: Addressing Climate Crisis, Bush Calls For Development Of National Air Conditioner

weiterlesen

Systemfrage

Die Linke … Moment mal, jetzt haben die ja einfach die Sprache privatisiert und ermöglichen mir es gar nicht mehr, von der Linken an und für sich zu reden ohne Missverständnisse zu produzieren oder umständliche Schleifen zu drehen…. Also, die Partei Die LINKE hat ja jetzt auch die ökologische Frage entdeckt. Und zwar richtig radikal. […]

weiterlesen

Wer wird Milliardär?

Sie kennen doch „Wer wird Millionär?“, die wunderbare Fernsehshow mit Günter Jauch? Gerade wird im Bundestag „Wer wird Milliardär“ gespielt. Denn es geht um satte Milliarden, wenn der Bundestag am Freitag über das sogenannten „Zuteilungsgesetz“ für den Emissionshandel entscheidet. Da werden Emissionsrechte für 453 Millionen Tonnen CO2 jährlich vergeben. Bei einem angenommenen Preis von 20 […]

weiterlesen