Offener Brief an die Bundeskanzlerin zum Klimaschutzplan 2050

In einem offenen Brief fordert die Klima-Allianz Deutschland Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, den Klimaschutzplan 2050 am kommenden Mittwoch im Kabinett zu verabschieden: „Klimaschutzplan 2050 – Halten Sie Wort! Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Deutschland wird – so sieht es bisher aus – ohne einen Klimaschutzplan 2050 zu der heute beginnenden Weltklimakonferenz nach Marrakesch fahren. Das ist […]

weiterlesen
Foto: Industrieabfall verschmutzt den Planeten, Photo: K.Brown, Zero Waste Europe

Finanzierung nicht nachhaltiger Lösungen: Deutsche Klimafinanzierung für den Abfallsektor im Globalen Süden

Nichtregierungsorganisationen aus dem weltweiten Netzwerk GAIA haben in letzter Zeit immer wieder darauf aufmerksam gemacht, dass die deutsche Entwicklungszusammenarbeit über die GIZ an Vorhaben im Abfallsektor beteiligt ist, bei denen die am wenigsten umweltfreundlichen Optionen zum Einsatz kommen, darunter auch Technologien wie die Mitverbrennung von Abfällen und Ersatzbrennstoffen in Zementöfen. Dies ist eine besorgniserregende Entwicklung, […]

weiterlesen

Klimafinanzierung im Bundeshaushalt 2017: Wo bleibt die Verdoppelung der Klima-Hilfen?

Bis 2020 soll sich die Klimafinanzierung aus Deutschland verdoppeln – so versprach es letztes Jahr Bundeskanzlerin Angela Merkel. Jetzt stellt sich heraus: Nicht nur reicht dafür das im Bundeshaushalt 2017 vorgesehene Wachstum der Klima-Hilfen nicht aus, es wird zudem auch kreativ gerechnet, wie das Oxfam-Briefing zum Bundeshaushalt 2017 nachvollziehen lässt. Ein Beitrag von Jan Kowalzig, […]

weiterlesen
Bild: Lynne Stuart
Foto: Mass meeting 22 October  Mass meeting on Jammie Plaza,University of Cape Town Upper Campus on 22 October 2015. Tony Carr (Flickr) mit CC BY-NC 2.0 Lizenz.

Civic Charter – The Global Framework for People’s Participation

Weltweit nehmen Repressionen gegenüber der Zivilgesellschaft zu, selbst in vermeintlich demokratischen Ländern. Vor allem Organisationen und Aktivist/innen der kritischen Zivilgesellschaft, die sich für Demokratie, Menschenrechte und für soziale und ökologische Gerechtigkeit einsetzen, stehen unter Druck. Aber auch für Umweltaktivisten und -aktivistinnen wird es gefährlich: im Juni diesen Jahres hat die britische NGO Global Witness ihren […]

weiterlesen
Bild: Ines Meier. Dieses Bild steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz.

Dossier: Neue Ökonomie der Natur

Die Inwertsetzung von Natur erreicht eine neue Dimension: elementare Funktionen werden zu ‚Ökosystemleistungen‘ und Natur selbst zu ‚Naturkapital‘. Befürworter von neuen Märkten und Zahlungen für Ökosystemleistungen haben frühzeitig Webportale eingerichtet, die ihre Informationen bündeln. Eine Sammlung kritischer Perspektiven und Analysen hingegen fehlte bisher. Das wollen wir ändern: Unser neues Dossier beschreibt in unterschiedlichen Formaten, was […]

weiterlesen
Foto: Sun setting behind the United Ethanol plant near Milton, WI, von chumlee10 (Flickr) mit CC BY-SA 2.0 Lizenz

Going Negative – wie gefährliche Rechenspiele unser Klima auf’s Spiel setzen

Um die Pariser Klimaziele trotz schwacher Ambitionen vieler Staaten noch zu erreichen, sollen große Mengen an Kohlendioxid nachträglich aus der Atmosphäre entfernt werden. Im Klimajargon spricht man von Negativemissionen. Was früher als Notlösung und Plan B gehandelt wurde, ist mittlerweile fester Bestandteil aller realistischen Emissionsszenarien des Weltklimarates. Dazu habe ich ja schon an der ein […]

weiterlesen
Foto: Phytoplankton Bloom in the Barents Sea by NASA Goddard Space Flight Center (Flickr) mit CC BY 2.0 Lizenz

Jugendliche und Seniorinnen klagen für Klimagerechtigkeit

Es ist schön und ermutigend zu sehen und zu hören, wie sich die Welle neuer Klimaklagen weiter fortsetzt. Hier zwei aktuelle Beispiele der letzten Tage: 1. Indigene und Jugendliche haben gemeinsam mit Greenpeace und anderen Organisationen Klage gegen die norwegische Regierung eingereicht, die die Barentssee für Ölexploration öffnen will. Sie argumentieren, dass Norwegen damit das […]

weiterlesen

Stop Dark Trade!

One plan to rule them all. If we don’t fight back now against TiSA, TTIP, CETA and other dangerous free trade agreements, the green era will end before it even begins. Dangerous free trade agreements are currently being negotiated behind the public’s back. The secret aim: unrestricted profits for corporations and their investors. Together, we […]

weiterlesen