US-Wahlkampf: Michele Bachmann als Speerspitze gegen die EPA

So langsam kommt der Vorwahlkampf der Republikaner auf Touren. Noch ist unklar, welcher Kandidat bzw. welche Kandidatin sich auf Seiten der Republikaner durchsetzt, um Barack Obama im 2012er Wahlkampf herauszufordern. Jetzt hat Michele Bachmann, eine Kongressabgeordnete aus Minnesota, ihren Hut in den Ring geworfen. Die erzkonservative Mutter von fünf leiblichen und mehr als 20(!) adoptierten […]

weiterlesen

Barack Obama pfeift auf die Umweltbewegung, weil er es sich leisten kann

Ginge es nach dem Präsidenten, spielen im 2012er Wahlkampf Umweltschützer keine Rolle. Qualmende Fabrikschlote und zufriedene Industriebosse sind wichtiger, um die Wiederwahl zu gewinnen. So kommt der Umweltschutz unter die Räder, kommentiert die renommierte LA Times: The environment and public health will be thrown under a bus for the sake of his reelection in 2012. […]

weiterlesen

Steht Obama zum Klimaschutz?

Nach wochenlangen Spielchen und Fingerhakeleien in diversen Ausschüssen und Hinterzimmern im Kongress kommt es endlich zum Schwur. Die Republikaner wollen der Umweltagentur ihre Kompetenzen zur CO2-Regulierung entziehen und sie damit faktisch kastrieren. Heute soll über entsprechende Vorschläge abgestimmt werden. Die eigentliche Frage aber ist, ob Obama am Ende des Tages zum Klimaschutz steht.

weiterlesen