Wir haben so lange gewartet….

Wie lange wird es noch dauern, bis ein verbindliches Klimaabkommen zustande kommt? Manche Leute warten darauf schon seit 20 Jahren. Zumindest zwei Stunden musste man warten um überhaupt erst zur Konferenz im Kopenhagener Bellacenteret zugelassen zu werden. Die UNFCCC-Organisation war dem Ansturm der vielen Teilnehmer nicht gewachsen. Wartezeit ist Zeit, um ein paar Fragen zu […]

weiterlesen

Frankreich fortschrittlich

Zum Auftakt jeder Klimakonferenz gibt es meist zunächst ellenlange Reden von vielen der anwesenden Delegationen; alle, die sprechen wollen, dürfen zu wort kommen. Das ist meist langweilig. Heute aber hat Frankreich für eine kleine Überraschung gesorgt. Jean-Louis Borloo, der französische Umweltminister, war einer der wenigen EU-Minister, die bei der Eröffnung anwesend waren: Frankreich wolle zum […]

weiterlesen

Substanz oder Greenwash: welche Schlupflöcher drohen?

Heute, zu Beginn des Klimagipfels in Kopenhagen, ist noch unklar, wieviel Substanz, wieviel Show er bringen wird. Die Heinrich Böll Stiftung hat in Kooperation mit Germanwatch zum Start der Konferenz ein Hintergrundpapier vorgelegt, das aufzeigt, was in einem fairen und klimapolitisch wünschenswerten Abkommen von Kopenhagen drinnen stehen sollte. Aber auch, welche Schlupflöcher und Tricksereien drohen, […]

weiterlesen