Darth Merkel oder Angie Skywalker?

Nach den Brüsseler Beschlüssen steht Angela Merkels Reputation auf der Kippe. Am Freitag abend, am letzten Tag der Klimakonferenz in Poznan, verlieh ihr Ben Wikler im Namen der Online-Kampagnenorganisation Avaaz.org den „Dark Side of the Fossil Award“. (Mehr zum Fossil of the Day). Grimmig augenzwinkernd auf den Punkt gebracht lautet die Frage: Wird die Kanzlerin […]

weiterlesen

Frontalangriff auf Sarkozy und Merkel

Deutsche und europäische Nichtregierungsorganisationen haben in den vergangenen Tagen eine Anzeigenkampagne in den wesentlichen europäischen Zeitungen gestartet, die Sarkozy und Merkel frontal angreift. In Deutschland getragen von einem breiten Bündnis von Nichtregierungsorganisationen, in Frankreich und Europa von WWF, der Klima-Allianz und dem französischen Klimaaktionsnetzwerk. Anzeigen erschienen in FAZ, Süddeutsche, Handelsblatt und FTD in Deutschland, in […]

weiterlesen

Stop worrying – start panicking?

Vergangene Woche trat Bundesumweltminister Gabriel mit dem Chef des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung, Hans-Joachim Schellnhuber, vor die Medien und verkündigt eine dramatische Nachricht: Die Risiken des Klimawandels sind noch höher als im letzten Sachstandsbericht des IPCC 2007 dargestellt. Jedes Zögern im Klimaschutz sei unverantwortlich, läßt sich Schellnhuber zitieren. Eine Botschaft auch an Bundeskanzlerin Merkel, die […]

weiterlesen

Schurkenstaat Deutschland

Vergangenen Dienstag war „Super-Dienstag“ im europäischen Parlament. Abstimmung über zentrale Elemente des Klima- und Energiepakets der EU. Ein wichtiger Zwischenschritt des europäischen Entscheidungsfindungsprozesses. Die Entscheidungen der EU haben dabei weltweite Bedeutung, denn die EU ist „Lokomotive“ im Klimaprozess, und wenn die Lokomotive streikt, geht wenig voran. Während man sich am Dienstag über die Entscheidungen des […]

weiterlesen

Merkel zur Klimapolitik

Bundeskanzlerin Merkel hat vor wenigen Tagen in Leipzig anläßlich des Internationalen Transportforums eine Rede gehalten, die man als eine klimapolitische Grundsatzrede lesen kann (Originaltext hier). Ich dokumentiere im Folgenden den Text in großen Teilen, hebe Passagen im Fettdruck hervor und kommentiere jeweils aus meiner Sicht einzelne Abschnitte (kursiv). Auch Ihre Kommmentare sind sehr willkommen (Kommentarfunktion […]

weiterlesen

Kanzlerin der deutschen Industrie

Der EU-Gipfel in Brüssel hat über das Wochenende auch über das Klimaschutzpaket beraten, das die EU Kommission im Januar vorgelegt hat (Schlussfolgerungen der slowenischen Ratspräsidentschaft). Ein umstrittener Punkt war die Frage der energieintensiven Industrien im europäischen Emissionshandel: Die Stahl-, Zement- und Aluminiumindustrie drohten mit Abwanderung ins aussereuropäische Ausland, falls sie nicht nach 2012 weiterhin kostenlos […]

weiterlesen