--> -->

Klimschutz muss bezahlt werden – das weiß doch jedes Kind!

Vor einem Monat hatte der erst 13 Jahre alte Isaak Schwarzkopf eine Idee: Derzeit sträubt sich die schwarz-gelbe Bundesregierung nämlich mit aller Macht gegen die Zahlung des von ihr in Kopenhagen zugesagten Beitrags für internationalen Klimaschutz. In der nächsten Dekade muss aber ein Zehnfaches von dem für 2010 versprochenen Geld aufgebracht werden. Isaak meint, dass dies Deutschland mindestens 3-4 Milliarden Euro kosten wird.

„Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Deutschland den Klimaschutz anteilig mit so viel Geld unterstützen wird, wie es von Experten wie z.B. Sir Nicholas Stern gefordert wird. Bei der allgemeinen Forderung, dass 100 Milliarden jährlich für Klimaschutz auszugeben sind, müsste Deutschland ca. 3 – 4 Milliarden beitragen. Die geforderten Milliarden sollen nach einem verantwortlichen Plan z.B. für erneuerbare Energien, Projekte gegen die Ausbreitung der Wüste und vieles mehr ausgegeben werden.“
Es wäre gut, wenn noch mehr Menschen sie lesen, verbreiten und unterzeichnen würden. Denn jedes Kind weiß, dass wir zu unseren Versprechen stehen müssen.

Um die Regierung zu treiben soll der Bundestag das ganze nun beschließen. Dehalb hat Isaak – der erst in 5 Jahren überhaupt wählen darf! – eine Petition eingereicht.

–> Hier gehts zur e-Petition. <–

Dieser Artikel wurde unter Finanzierung abgelegt.

Kommentieren