--> -->

BP wegen Ölkatastrophe im Golf von Mexiko angeklagt

Am Wochenende wurde in Stockholm der Alternative Nobelpreis (auch Right Livelihood Award genannt) verliehen. Einer der Preisträger ist Nnimmo Bassey aus Nigeria.  Der Vorsitzende von Friends of the Earth International bekam den Preis für sein Engagement im Kampf gegen die Multinationalen Ölkonzerne.

Nnimmo Bassey ist auch einer von einer Reihe von prominenten Personen (u.a. auch Vandana Shica und Alberto Acosta), die vor Kurzem eine Klage gegen BP beim Verfassungsgericht Ecuadors eingereicht haben. Grund für die Klage ist die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Möglich ist sie, weil die neue ecuadorianische Verfassung eine solche internationale Gerichtsbarkeit zulässt.

Auch wenn ich skeptisch bin, inwieweit die Klage tatsächlich Aussicht auf Erfolg hat, ist das ein wunderbarer und notwendiger Schritt, der so viel öffentliche Aufmerksamkeit verdient, wir nur irgend möglich.

(Berichte dazu z.B. hier und hier.)

Dieser Artikel wurde unter Klimaregime kategorisiert und ist mit verschlagwortet.

Kommentieren