--> -->

Neue Datenbank zu Lobbyist/innen in Ministerien

Lese- und Recherchetipp: Anlässlich des einjährigen Bestehens des lobbykritischen Online-Lexikons Lobbypedia ist LobbyControl mit einem neuen Portal zu Lobbyist/innen in deutschen Ministerien online gegangen. Die Daten über sog. „externe Mitarbeiter/innen in Ministerien“ werden üblicherweise nur dem Haushaltsausschuss bekannt gemacht. LobbyControl mache sie dankenswerterweise öffentlich.

Auf der Seite findet man dann z.B. so interessante Informationen wie die, dass ein Referent für internationale Klimapolitik des BDI im Rahmen eines Austauschprogramms mit dem BMZ das Ministerium zu Fragen von G8 und G20 bei der Erarbeitung von Positionspapieren unterstützt. Oder auch, dass BP, E.ON und BDI im Auswärtigen Amt mitarbeiten.

Dieser Artikel wurde unter Allgemein abgelegt.

Kommentieren