--> -->

Wichtiges und Lesenswertes zum neuen IPCC Bericht

Nun ist er da: für den ersten Teil des 5. Sachstandsbericht des Weltklimarats IPCC wurde heute früh die Zusammenfassung für Policy Makers verabschiedet und veröffentlicht.  Und ich bin beileibe (und zum Glück!) nicht die erste und vor allem nicht die einzige, die das Bedürfnis hat, darüber zu schreiben… Daher möchte ich hier vor allem einen Überblick über gute Analysen von anderen geben:

Die wichtigsten Aussagen fasst Stefan Rahmstof in seinem Blog zusammen.

Über die Vorstellung der Ergebnisse in Deutschland durch Peter Altmaier berichten ausführlich die Klimaretter.

Berichtet haben fast alle wichtigen deutschen Medien. Einige haben sich leider sehr schnell auf die Aussage gestürzt, dass die globale Erwärmung in den letzten 15 Jahren langsamer war als im Zeitraum davor (siehe z.B. Welt und Spiegel). Das kommt den Klimaskeptikern und Kohlefans natürlich wie gelegen, um gegen strenge Klimaschutzziele und angeblich hohe Ökostrompreise zu wettern. Dabei gilt vor allem eins: Zweifel säen, Unsicherheit schüren und Glaubwürdigkeit der Wissenschaft untergraben. Eine gute Analyse zum Hintergrund dieser Verlangsamung der Erwärmung und warum dies keine Entwarnung darstellt, gibt es z.B. hier.

Außerdem hat Greenpeace eine tolle aktuelle Studie zu den Strategien, Akteuren und dem Einfluss der Klimaskeptiker veröffentlicht: Dealing in Doubt. An dieser Stelle möchte ich auch nochmal auf die sehr gute und bereits vor einigen Monaten erschiedene Studie zu Klimaskeptikern in Deutschland von Achim Brunnengräber hinweisen!

Besonders dankbar bin ich aber in der aktuellen Berichterstattung der taz für ihre hervorragende Recherche zum Wirken der Klimaskeptiker in der Partei Alternative für Deutschland (AfD) – ein bisher eher unbekanntes Phänomen, das dringend ans Tageslicht befördert werden muss!

Und zuletzt sei nochmal auf die stets guten Analysen und Informationen von Klimafakten hingewiesen, die auch anlässlich der Veröffentlichung des IPCC Berichts alle Fakten zusammengestellt haben und fadenscheinige Lügen auseinandernehmen.

 

Dieser Artikel wurde unter Allgemein kategorisiert und ist mit , verschlagwortet.

Diskussion

Kommentieren