--> -->

IWF: fossile Subventionen 2015 = $5,3 Billionen

Zur Höhe der Subventionen für die fossile Industrie liegen bereits viele Zahlen vor. Der IWF hat jetzt neue vorgelegt. Und die sind tatsächlich beeindruckend:  Subventionen im Energiesektor für das Jahr 2015 werden auf 5,3 Billionen US-Dollar geschätzt bzw. 6,5 % des GDP. China verantwortet alleine die Hälfte davon, die USA liegen mit $ 699 Milliarnden an zweiter Stelle.

Der IWF hat zudem berechnet, dass mit dem Abbau der Subventionen auf fossile Energieträger die Anzahl der frühzeitigen Todesfälle durch Luftverschmitzung um 55 % reduziert werden könnten und die Treibhausgasemissionen um mehr als 20 % jährlich. Siehe auch den Guardian und die New York Times.

 

Dieser Artikel wurde unter Allgemein abgelegt.

Kommentieren