--> -->

G20: Stop Funding Fossils!

Morgen ist der internationale Aktionstag zum Abbau von fossilen Subventionen! Schon gewusst?

Da in Kürze der G20-Gipfel in der Türkei beginnt, haben sich Oil Change International und das Overseas Development Institute (ODI) mal angeschaut, was die G20 Regierungen an Subventionen für die Produktion fossiler Brennstoffe (also: Kohle, Erdöl und Erdgas) ausgeben. Denn eigentlich haben sie sich ja seit 2009 vorgenommen, genau diese Subventionen abzubauen. Doch die aktuelle Zahl ist mal wieder sehr hoch: $ 452 Milliarden pro Jahr.

YouTube Preview Image

Für Argentina, Australia, Brazil, Canada, China , France, Germany, India, Indonesia, Italy, Japan, Korea, Mexico, Russia, Saudi Arabia, South Africa, Turkey, United Kingdom, United States liegen Länderfallstudien vor, die die Daten und Fakten nochmal genauer analysieren.

Für Deutschland sieht es so aus (zum Vergrößern draufklicken):

Fossil Fuel Subsidies Germany

 

 

Dieser Artikel wurde unter Allgemein abgelegt.

Kommentieren