Piedibus

Ein neues Nahverkehrsmittel ist im italienischen Lecco am Comer See erfunden worden. Kostengünstig, gesundheitsfördernd, und unglaublich klimafreundlich: Der Piedibus. Der International Herald Tribune berichtet: Each morning, about 450 students travel along 17 school bus routes to 10 elementary schools in this lakeside city at the southern tip of Lake Como. There are zero school buses. […]

weiterlesen

Abwrackprämie für Fahrräder!

Der Verkehrsclub Deutschland startet eine Aktion zur Einforderung einer wirklichen Umweltprämie, nämlich einer Abwrackprämie für alte Fahrräder. Diese Protestaktion gegen die im Rahmen des zweiten Konjunkturpakets vorgesehenen Abwrackprämie für Autos (getarnt als sog. „Umweltprämie“) funktioniert mit einem symbolischen Antragsformular per Email an das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). Mitmachen kann man hier. Die taz […]

weiterlesen

Obama: We have made our choice

Barack Obama handelt: Er erlaubt Kalifornien, höhere Standards für die Energieeffizienz von Autos einzuführen und kündigt bundesweite Standards für 2011 an. Er nutzt die Ankündigung für eine programmatische Rede zu Energie- und Klimafragen. Eine sehr klare Sprache – es lohnt sich sie zu lesen: Hier der komplette Text (Hervorhebungen durch mich, Quelle: Whitehouse.gov): Good morning. […]

weiterlesen

Greenpeace legt Kohleausstiegsgesetz vor

Greenpeace hat einen Gesetzesentwurf zum Kohleausstieg vorgelegt, das „Gesetz über die geordnete Beendigung der CO2-intensiven Steinkohle- und Braunkohleverstromung“. Analog zum Atomausstiegsgesetz soll die aus Kohlekraftwerken erzeugte Strommenge nach und nach reduziert werden und bis 2040 das letzte Kohlekraftwerk vom Netz gehen. Aktuell ist in Deutschland der Bau von 27 neuen Kohlekraftwerken geplant, die nach Greenpeace-Angaben […]

weiterlesen

Von China lernen …

… heisst manchmal auch im Klimaschutz siegen lernen. Zumindest wenn man die chinesische Reaktion auf die Finanzkrise betrachtet. Anstelle von weitgehend sinn- und wirkungslosen Anreizen für Autokäufer investiert China massiv in den Ausbau des Schienennetzes: 235 Milliarden EUR sollen investiert werden, um das Schienennetz auszubauen und gleichzeitig die Konjunktur anzuregen.

weiterlesen

Google rettet Amerika

Auf der Suche nach dem aktuellen Klima- und Energieplan von Google (dazu weiter unten mehr), bin ich heute auf eine interessante Website gestoßen, die Google geneinsam mit dem Met Office Hadley Centre, dem British Antarctic Survey and der britischen Regierung anbietet: Climate Change In Our World. Hier kann man sich auf interaktiven Karten anschauen, wie […]

weiterlesen

Tanken wir das Brot der Armen? (2)

Vor zweieinhalb Wochen machte die Nachricht Furore, dass die Agro-Treibstoffpolitik der Industriestaaten für einen Preisanstieg von Nahrungsmitteln um bis zu 75% verantwortlich sei. Eine unveröffentlichte Studie für die Weltbank wurde u.a. vom britischen Guardian und Spiegel Online zitiert, ohne dass das Papier verfügbar gewesen ist. Nun habe ich die Studie endlich in die Hand bekommen. […]

weiterlesen

-80% bis 2020?

Aktuell wird auf dem G8-Gipfel in Tokayo noch um Formulierungen gerungen, die eine Halbierung der Treibhausgasemissionen bis 2050 vorsehen (das Basisjahr ist dabei hart umstritten). Lester Brown, der „große alte Mann“ der amerikanischen Umweltbewegung und Begründer des Worldwatch Institute, hat am Vorabend des G8-Gipfels etwas Ambitionierteres vorgelegt: Um 80% bis 2020 will er die Emissionen […]

weiterlesen

Tanken wir das Brot der Armen?

Der britische Guardian berichtet von einem vertraulichen Weltbank-Bericht, der reichlich Sprengstoff für die EU und die G8 besitzt. Die Bio- bzw. Agro-Treibstoffpolitik der Industriestaaten, inbesondere der USA, soll für einen Preisanstieg bei Nahrungsmitteln um bis zu 75% verantwortlich sein (siehe hier auch die Meldung auf Spiegel Online). Biofuels have forced global food prices up by […]

weiterlesen

2025 nur noch Elektroautos?

„Großangriff der Stromer“ betitelt die Neue Rhein Zeitung einen Artikel von Christian Icking. 2010 werde ein Wendejahr in der Automobilindustrie, berichtet der Autor unter Berufung auf eine unveröffentliche Studie des Center of Automotive Research (CAR). Die CAR-Studie wird mit der Aussage zitiert, dass bereits im Jahr 2025 jeder Personenwagen, der in Europa zugelassen wird, eine […]

weiterlesen