Ines Meier; CC-Lizenz BY-SA 3.0

Sicherheitsrisiko Klimawandel

„Vor der Flut“ überschreibt der EU Aussenbeauftrage Javier Solana seinen Blogbeitrag im britischen Guardian (deutsche Version in der FAZ, €). Anlass ist der Bericht, den er und die EU Kommissarin für Aussenbeziehungen Benita Ferrero-Waldner dem Rat der EU für sein Frühjahrstreffen am 13. und 14. März vorgelegt haben. Er hat es in sich: „Climate change […]

weiterlesen

Das vergiftete Angebot der Bush Administration

Daniel Price, ein Mitarbeiter des US Präsidenten für „International Economic Affairs“, hat am Montag in Paris die Bereitschaft der USA erkennen lassen, bindende internationale Verpflichtungen zur Reduktion von Treibhausgasen einzugehen. Das ist doch erst mal eine schöne Sache, oder? Sieben Jahre nachdem G.W. Bush mit lauter Fanfare seinen Ausstieg aus dem Kyoto-Protokoll verkündet hat, scheint […]

weiterlesen

Erblasten des fossilen Zeitalters

Wir sind ja alle für Umweltschutz, und für erneuerbare Energien sowieso. Rote (2x), Schwarze, Gelbe, Grüne… quer durch die Parteien. Bloss seien die erneuerbaren Energien halt schrecklich teuer, und Kohle billig, so das Vorurteil vieler. Also werden Kohlekraftwerke quer durch die Republik geplant und gebaut. Doch nun hat es gerummst im Saarland, und mit den […]

weiterlesen

Mehr Wind!

Zwischendurch mal eine gute Nachricht: Die Windenergie wächst weltweit weiter in atemberaubenden Tempo: 2007 betrug der Zuwachs satte 26.6% an installierter Kapazität, das ist ein noch schnelleres Wachstum als im Vorjahr (25,6%). Die größten Wachstumsmärkte: USA, Spanien, China und Indien. Dabei wuchs die installierte Kapazität in China um 127%. Quelle: World Wind Energy Association. Deutschland […]

weiterlesen

Die Klimakrise im Film

Die Klimakrise im Film darzustellen ist eine besondere Herausforderung. Eigentlich ist es bisher nur Al Gore’s „Eine unbequeme Wahrheit“ wirklich gelungen, dem Thema gerecht zu werden. Es ist anscheinend schwierig, die Dringlichkeit des Handelns zu kommunizieren, ohne in das Genre des Katastrophenfilms abzugleiten. Besonders problematisch war vor wenigen Jahren „The day after tomorrow“. Ein Film, […]

weiterlesen

Lomborgs Schlaflied

Der Tagesspiegel ist sich nicht zu schade, einmal mehr die alte Medienmasche zu reiten: Finde jemanden, der den Klimawandel leugnet oder ihn für unwichtig erklärt, und gib ihm reichlich Platz in Deinen Spalten. Das ist News, weil es der Mehrheitsmeinung widerspricht, dass wir jetzt rasch gegen die Klimakrise handeln müssen. Und es ist bequem, weil […]

weiterlesen

Das Recht auf Entwicklung in Zeiten der Klimakrise

Häufige Leser dieses Blogs mögen meine wiederholten Hinweise sicher schon kennen: Zu den Klimaverhandlungen in Bali haben wir die Studie „The Right to Development in a Climate Constrained World“ publiziert und dort der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Sie hat in Bali ein ausserordentlich großes Echo gefunden, und ihre zentralen politischen Annahmen sind durch den Verlauf der Verhandlungen […]

weiterlesen

Klima: Alarmstufe Rot

Climate Code Red (Klima-Alarmstufe Rot) heisst eine neue in Australien erschienene Studie (Download hier). Wie auch der renommierte Klimaforscher James Hansen, Direktor des NASA Goddard Institute for Space Studies, stellen die Autoren die These auf, dass wir bereits mitten im gefährlichen Klimawandel stecken. Hansen wie die Autoren von Climate Code Red plädieren dafür, in einem […]

weiterlesen

EU Emissionshandel wohin?

Die EU Kommission hat vor 2 Wochen ein großes Klimapaket vorgelegt. Ein Kernstück ist die Reform des EU Emissionshandelssystems. Mit dieser Reform könnte es gelingen, das Emissionshandelssystem von einem Instrument zur Umverteilung von unten nach oben zu einem Instrument für den Klimaschutz zu machen. Als der EU Emissionshandel 2003 beschlossen wurde, ist eine Frage kaum […]

weiterlesen

Tata Nano – eine indische Stimme

Sunita Narain, langjährige Partnerin der Heinrich-Böll-Stiftung und eine der prominentesten Umweltschützerinnen Indiens, hat ein spannendes Editorial zum billigsten Auto der Welt, dem Tata Nano, geschrieben. Ihr Punkt: There is no doubt that any car that is small is better than a big car in terms of fuel economy and emissions. There is also no doubt […]

weiterlesen