Populismus zahlt sich nicht aus

Die Vorwahlen in Indiana und North Carolina sind vorbei. In North Carolina hat Obama mit großem Abstand gewonnen, in Indiana Clinton mit erstaunlich geringem Vorsprung gewonnen. Allgemein wird dies als Schlappe für Clinton angesehen, die einen deutlichen Sieg zumindest in Indiana gebraucht hätte, um ihre Ansprüche auf die Präsidentschaftskandidatur zu untermauern. Climate Progress, ein exzellenter […]

weiterlesen

Beten gegen den Ölpreis

Im Nachgang zur Benzinpreisdebatte ein Auszug aus dem heutigen „Streiflicht“ der Süddeutschen Zeitung: „In den USA hat sich die Bewegung „Prayer at the Pump“ gebildet, die durch gezieltes Beten an der Tankstelle die Benzinpreise drücken will. Ihr Gründer, der Rentner Rocky Twyman, setzt auf einen Präzedenzfall aus der Bibel: So, wie einst die Mauern von […]

weiterlesen

Beim Benzinpreis setzt das Denken aus

Die Ölpreise steigen fast täglich, und mit ihnen die Benzinpreise. Die OPEC sieht die Ölpreise schon die Marke von 200 USD anpeilen, meldet der Daily Telegraph. Dagegen war ich ja mit meiner reichlich freihändigen „Prognose“ vom Beginn diesen Jahres (150$/Barrel) noch geradezu bescheiden. Beim Benzinpreis beginnt bei einigen, die sich sonst als Marktwirtschaftler definieren, das […]

weiterlesen