BUND KandidatInnencheck

Atomkraftwerke abschalten? Neubau von Kohlekraftwerken? Gentechnikfreie Landwirtschaft? Was sagen die Kandidatinnen und Kandidaten der Bundestagswahl zu diesen wichtigen Fragen? Der BUND hat knapp 1.500 potentielle künftige Parlamentsabgeordnete per Fragebogen einem Check unterworfen. Die Ergebnisse sind online abrufbar. Eine wunderbare Idee für mehr Transparenz…

weiterlesen

Kündigungswelle bei Vattenfall

Die Auseinandersetzung um das Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg spitzt sich zu. Die Grünen ringen mit der CDU im Rahmen der Koalitionsverhandlungen darum, dieses Klimakillerkraftwerk zu verhindern. Auf der anderen Seite droht Vattenfall mit hohen Schadenersatzforderungen (die Rede ist von 1,3 Mrd. €), falls die Genehmigung für das Kraftwerk verweigert wird.

weiterlesen

Rückschläge für CO2-Speicherung

Carbon Capture and Storage (CCS) heisst eine potentielle Klimaschutztechnologie, an der sich die Geister scheiden. Es geht um die Abscheidung und Einlagerung von CO2 aus der Verbrennung von Kohle, Öl und Gas. (Hier geht’s zum Wikipedia-Eintrag dazu). Für die Kohlelobby ist diese Technologie die letzte Hoffnung, ihrem Rohstoff eine Zukunft zu geben. Ansonsten bedeutet die […]

weiterlesen

Ziviler Ungehorsam gegen Kohle

Von Al Gore wird folgendes Zitat berichtet: “I can’t understand why there aren’t rings of young people blocking bulldozers, and preventing them from constructing coal-fired power plants.” (Quelle: Nicolas Kristof, Kolumnist der New York Times). Doch es gibt bereits einen wachsenden zivilen Ungehorsam gegen Kohlekraftwerke. Ein aktuelles Beispiel kommt vom Braunkohletagebau Garzweiler II: Bereits seit […]

weiterlesen