Offener Brief – Nein zur Einflussnahme großer Unternehmen auf die UN-Biodiversitätskonvention!

In einem Offenen Brief der CBD Alliance, einem zivilgesellschaftlichen Netzwerk, das sich dem Übereinkommen für die biologische Vielfalt (CBD) beschäftigt, drücken die Mitglieder der Allianz ihre tiefe Besorgnis über eine Stellenausschreibung des World Economic Forum (WEF) aus. Gesucht wird aktuell ein ‚Director of Partnerships and Business Engagement, Nature Action Agenda‘, der oder die direkt der […]

weiterlesen

It’s all about money!?! Die Biodiversitätskonferenz ist zu Ende und alle sind (mehr oder weniger) zufrieden

Im indischen Hyderabad tagten vom 9. Oktober – 19. Oktober die Vertragsstaaten der UN Konvention über biologische Vielfalt, CBD. Es war ihre 11. COP . Thomas Fatheuer war vor Ort. Gegen Ende wurde es in Hyderabad noch einmal dramatisch. Lange dauerte das Ringen um den dann doch strittigsten Punkt: Wer soll das alles bezahlen? Das […]

weiterlesen

Wem gehören eigentlich die Wälder??

Im indischen Hyderabad tagen seit dem 9. Oktober die Vertragsstaaten der UN Konvention über biologische Vielfalt, CBD. Es ist ihre 11. COP .  Von dort berichtet Thomas Fatheuer. Wälder sind wichtig, das ist unumstritten. 80% der terrestrischen Biodiversität ist in Waldökosystemen konzentriert – aber in den letzten Jahren ist die Bedeutung der Wälder auch für […]

weiterlesen

Die Welt schaut nach Hyderabad

Gastbeitrag von Thomas Fatheuer Oder doch wohl eher nicht? Schade, denn heute begann im indischen Hyderabad die 11. Vertragsstaatenkonferenz (COP) der Konvention über Biologische Vielfalt (CDB). Anders als bei den Klimakonferenzen hält sich die öffentliche Aufmerksamkeit bei der CDB in sehr überschaubaren Grenzen. Auch Minister Altmaier wird es nicht nach Hyderabad schaffen. Dabei ist der […]

weiterlesen

Naturschutz vs. Klimaschutz

Heute beginnt in Bonn die 9. Vertragsstaatenkonferenz der UN-Konvention zum Schutz der Biologischen Vielfalt, vom BMU auch als UN-Naturschutzkonferenz bezeichnet. Die Biodiversitätskonvention ist sozusagen die Zwillingsschwester der Klimarahmenkonvention, unterzeichnet wie diese beim „Erdgipfel“ 1992 in Rio de Janeiro. Zwischen Naturschützern und Klimaschützern besteht in den Umweltorganisationen nicht immer bloße Eintracht. Der Naturschutz ist historisch älter, […]

weiterlesen