Stromlücke? Politiklücke!

Ein Gespenst geht um in Deutschland: Die Stromlücke. Eine Kurzanalyse der Deutschen Energieagentur dena malte es an die Wand, der Spiegel liess sich als sein Lautsprecher verwenden: Bei Umsetzung des Energieprogramms der Bundesregierung, also bei einem sinkenden Stromverbrauch, wird bereits ab 2012 nicht mehr genügend gesicherte Kraftwerksleistung zur Verfügung stehen, um die Jahreshöchstlast zu decken. […]

weiterlesen