Amerika in Not?

Reiseeindrücke aus Pennsylvania und New York State von Annette Kraus Wer in den USA die amerikanische Flagge umgekehrt aufhängt, verunglimpft damit keinesfalls ein nationales Symbol: Die auf dem Kopf stehende Flagge ist der militärische Code für eine drohende Gefahr. So sehen es – darüber wurde in diesem Blog bereits berichtet – manche Bewohner des Bundesstaates […]

weiterlesen

„The Place beyond…“ – Lone Pine Resources klagt gegen Fracking-Moratorium in Quebec

Das US-amerikanische Fracking-Unternehmen Lone Pine Resources hat Anklage gegen Kanada erhoben, um ein Ende des Facking-Moratoriums in Quebec zu erwirken. Dabei bedient sich das Unternehmen der im Nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) festgeschriebenen Regeln zum Schutz von Investoren, die es Privatunternehmen erlauben, gegen Regierungen vorzugehen, wenn deren Politiken (z.B. im Bereich Umweltschutz) die privaten Profitinteressen untergraben. Amerikanische […]

weiterlesen

Schiefergas-Fracking: wir brauchen eine lebendige und ernsthafte Debatte in Deutschland!

Bundesumweltminister Altmeier will noch in dieser Legislaturperiode ein Gesetz auf den Weg bringen, um der Förderung von Schiefergas in Deutschland durch das sog. „Fracking“ den Weg zu bereiten. Der BUND ist besorgt und ruft die Bundesregierung dazu auf, es den Regierungen von Bulgarien und Frankreich gleich zu tun und die Technologie zu verbieten (konkrete Stellungnahmen […]

weiterlesen

Nach der Rede: Klimaschützer optimistisch trotz Obamas Unterstützung der Frackingindustrie

Es war eine von Klimaschϋtzern lang ersehnte Rede. Die Weichen hatte Präsident Obama bereits bei seiner Antrittsrede im Januar gestellt, in der er den Klimaschutz als Priorität seiner zweiten Amtszeit skizzierte. „You’re going to like what you hear“ hatten Obamas Energieberater in den Tagen vor der großen Rede aus dem Weißen Haus verlauten lassen. Die […]

weiterlesen

Global Frackdown

Morgen ist Global Frackdown Day – schon gewusst? Fracking ist die unstrittene Technologie, mit der unkonventionelles Erdgas (sog. Schiefergas) aus tiefen Gesteinsschichten gepresst wird. Hierfür wird mit Chemikalien angereicherte Flüssigkeit in Bohrlöcher gepresst. Damit werden Risse in den Erdschichten erzeugt bzw. erweitert, so dass das Gas entweichen kann. Das Verfahren findet bereits breite Anwendung in […]

weiterlesen

Gaskraft hilft dem Klimaschutz

Wie geht es, dass ein fossiler Energieträger die Energiewende absichern soll? Die Klima-Allianz hat heute mit ihrem Gutachten „Die künftige Rolle von Gaskraftwerken in Deutschland“ das Argument, Gastkraft sein die richtige Brücke ins solare Zeitalter, kräftig untermauert. Obwohl Erdgas immerhin noch über 50% des CO2-Grades von Kohle hat – nämlich 428 g CO2 pro kwh […]

weiterlesen