Elektroautos – Lösung oder Lebenslüge?

Die „Nationale Plattform Elektromobilität“ hat vor wenigen Tagen ihren zweiten Bericht an die Bundesregierung übergeben und Empfehlungen für den Ausbau der Elektromobilität ausgesprochen. „Dem Elektroauto gehört die Zukunft“, verkündete Angela Merkel als Antwort, und gleich vier Bundesministerien melden sich in einer gemeinsamen Presseerklärung zu Wort, in der sie die Option Elektroauto durchweg hochloben. Doch umstritten ist […]

weiterlesen

Kernreaktion

Das war überfällig: Greenpeace International hat einen neuen Blog gestartet: Nuclear Reaction – Blogging the meltdown of the nuclear industry. „our mission is to record the meltdown of that most over-rated, over-subsidised and over-confident of industries, the nuclear industry.“ Glückwunsch, Greenpeace. Ich habe hier eher als „sideshow“ immer mal wieder über den nuklearen Irrweg gebloggt […]

weiterlesen

Kündigungswelle bei Vattenfall

Die Auseinandersetzung um das Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg spitzt sich zu. Die Grünen ringen mit der CDU im Rahmen der Koalitionsverhandlungen darum, dieses Klimakillerkraftwerk zu verhindern. Auf der anderen Seite droht Vattenfall mit hohen Schadenersatzforderungen (die Rede ist von 1,3 Mrd. €), falls die Genehmigung für das Kraftwerk verweigert wird.

weiterlesen

Rückschläge für CO2-Speicherung

Carbon Capture and Storage (CCS) heisst eine potentielle Klimaschutztechnologie, an der sich die Geister scheiden. Es geht um die Abscheidung und Einlagerung von CO2 aus der Verbrennung von Kohle, Öl und Gas. (Hier geht’s zum Wikipedia-Eintrag dazu). Für die Kohlelobby ist diese Technologie die letzte Hoffnung, ihrem Rohstoff eine Zukunft zu geben. Ansonsten bedeutet die […]

weiterlesen

…und noch ein Kohlekraftwerk weniger

Weiterhin gute Nachrichten in Sachen Kohle: Das geplante Kohlekraftwerk Herne 5 wird vorerst nicht gebaut. Als Grund werden steigende Kosten genannt. Zu den Kosten eines Kohlekraftwerks zählen auch die notwendigen Emissionsrechte. Nun darf spekuliert werden, ob hier die Pläne der EU-Kommission eine Rolle gespielt haben, ab 2013 die Emissionsrechte im Stromsektor nicht mehr zu verschenken, […]

weiterlesen

2 Millionen fordern: Handelt jetzt!

Ein Bündnis von zahlreichen Organisationen, darunter Greenpeace, Friends of the Earth, Avaaz, Stop Climate Chaos u.v.a. hat über 2 Millionen Unterschriften in Bali an den britischen Umweltminister Hilary Benn überreicht, stellvertretend für alle in Bali anwesenden Umweltminister. Jugendvertreter aus allen Kontinenten zeigten die Flaggen ihrer Länder vor, und machten deutlich: Es ist unsere Zukunft, die […]

weiterlesen