US-Klimagesetz: Die Karten werden neu gemischt

Viele bezweifeln, dass der Kongress noch in diesem Jahr ein Klimagesetz verabschiedet. Die Wirtschaftslage ist mies, die Demokraten sind angesichts schlechter Umfragewerte nervös und die Republikaner auf Krawall gebürstet. Die Zeit wird knapp. Doch hinter den Kulissen wird weiter um einen überparteilichen Kompromiss gerungen. Senator John Kerry hat am Freitag angekuendigt, dass entgegen der gängigen […]

weiterlesen

CO2 ist in den USA jetzt ein Umweltgift

Eine der zentralen Fragen am Ende der Klimakonferenz in Kopenhagen wird sein: kann die US-Regierung über die zu bescheidenen Vorschläge für Emissionsreduktionen hinausgehen, die derzeit innerhalb des US-Senats und Repräsentantenhaus diskutiert werden? Heute wurde für eine der Möglichkeiten, die die Obama-Regierung hat, der Grundstein gelegt. Die US-Umweltschutzbehörde EPA hat CO2 und fünf weitere Treibhausgase als […]

weiterlesen

Yes They Can

Eine ungewöhnliche Allianz für den Klimaschutz wurde dieses Wochenende in der USA publik: John Kerry, einer der progressivsten Demokraten im US Senat, und Lindsey Graham, sein republikanischer Kollege aus dem erzkonservativen South Carolina, haben in der New York Times einen gemeinsamen Kommentar veröffentlicht. Die Senatoren werben darin für eine rasche Verabschiedung des Klimagesetzes. Damit spricht […]

weiterlesen

Obamama

Um Obama und seine klimapolitischen Pläne ist es ruhiger geworden in den Medien. Kein Wunder, der Hype vom Anfang seiner Karriere als Präsident konnte nicht ewig andauern. Untätig ist seine Administration freilich nicht. Im Hintergrund wird derzeit mit List und Tücke versucht , das geplante Klimagesetzt mit möglichst geringem Schaden durch den Senat zu bringen. […]

weiterlesen

Ein bisschen Hoffnung …

Nach Al Gores umjubeltem Auftritt am Samstag in Poznan (die letzten 10 Minuten seiner Ansprache hier) benennt Kit Batten für „Klima-der-Gerechtigkeit“ noch einmal die wichtigsten Eckpunkte des von Barack Obama geplanten ökonomischen US-Stimulanzprogramms. Der Wermutstropfen trotz Aufbruchstimmung: bis 2020 können gerade mal die Schäden aufgeholt werden, die sich seit 1990 angesammelt haben. Kit Batten ist […]

weiterlesen

Obama: Ein neues Kapitel in Sachen Klimaschutz

In einer seiner ersten Reden als „President elect“ hat US Präsident Obama nun eine ambitionierte Botschaft in Sachen Klimawandel gesendet: Er will ein nationales „Cap and Trade“ Programm verabschieden, das die US-Emissionen bis 2020 auf das Niveau von 1990 bringt, und bis 2050 um weitere 80% reduziert. Dazuhin ein klares Bekenntnis zum UN Prozess. (Obama-Fans […]

weiterlesen