Niebel will nicht in den Yasuní-Treuhandfonds einzahlen

Es ist zwar schon wieder ein paar Tage her, aber unterschlagen wollen wir diese unschöne Nachricht wirklich nicht: Entwicklungsminister Dirk Niebel hat entschieden, dass Deutschland nicht in den Treuhandfonds zur Unterstützung der Yasuní-Initiative in Ecuador einzahlen wird. Seine Gründe hierfür beschreibt er in einem Antwortbrief an die Abgeordnete Ute Koczy. Darin führt er u.a. an, […]

weiterlesen

Obrigado, Marina!

Für Beobachter der brasilianischen Umweltpolitik ist es keine Überraschung: Marina Silva, eine Ikone der brasilianischen Umweltbewegung als ehemalige Mitstreiterin des in den 80er Jahren ermordeten Anführers der Kautschukzapfer Chico Mendes, ist als Umweltministerin Brasiliens zurückgetreten. Marina ist eine zarte, fast zerbrechlich wirkende Frau mit einer sehr fragilen Gesundheit. Ich hatte 2003 Gelegenheit, mit ihr bei […]

weiterlesen