SuperSmart in die Zukunft

Von Bastian Hermisson (Heinrich-Böll-Stiftung) Die Wende hin zu 100 % Erneuerbaren Energien im Strombereich bringt große Herausforderungen für die Stromnetze mit sich, sowohl in Deutschland als auch im europäischen Maßstab. Die Frage ist, welche Netze wie ausgebaut werden müssen, um eine sichere und wirtschaftliche Stromversorgung mit Erneuerbaren dauerhaft zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird ein […]

weiterlesen

Wer Sonne und Wind liebt…

… muss neue Stromleitungen zumindest mögen. So startet ein Artikel von Andrew Revkin auf Dot Earth, dem Umweltblog der New York Times. Denn was in den USA bei deren veraltetem Stromnetz gilt, ist auch in Teilen in Deutschland richtig: Bei Umstellung auf 100% erneuerbare Energien können wir die fluktuierenden Mengen von Wind- und Sonnenstrom nur […]

weiterlesen