„The Place beyond…“ – Lone Pine Resources klagt gegen Fracking-Moratorium in Quebec

Das US-amerikanische Fracking-Unternehmen Lone Pine Resources hat Anklage gegen Kanada erhoben, um ein Ende des Facking-Moratoriums in Quebec zu erwirken. Dabei bedient sich das Unternehmen der im Nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) festgeschriebenen Regeln zum Schutz von Investoren, die es Privatunternehmen erlauben, gegen Regierungen vorzugehen, wenn deren Politiken (z.B. im Bereich Umweltschutz) die privaten Profitinteressen untergraben. Amerikanische […]

weiterlesen