Der Design-Prozess für den Grünen Klimafonds: Viele Streitfragen, wenig Zeit

Von Liane Schalatek, Stellvertretende Büroleiterin, Heinrich Böll Stiftung Nordamerika Viele Streitfragen, wenig Zeit: am Ende des dritten von vier offizellen Treffen des Übergangskomitees (Transitional Committee, TC), das vom Klimagipfel in Cancun im Dezember letzten Jahres mit dem Design des neuen Grünen Klimafonds (Green Climate Fund) beauftragt worden, gibt es weiterhin zahlreiche Unstimmigkeiten zwischen den 25 […]

weiterlesen

Aus für den “Saubere Technologien Fonds” der Weltbank?

von Liane Schalatek, Heinrich Böll Stiftung Nordamerika (Washington) Ausgerechnet der neue US-Kongress und die Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, einen tödlichen Fall von „Grünwäscherei“ in der internationalen Klimafinanzierung zu Grabe zu tragen. Das Repräsentantenhaus strich im Bewilligungsgesetz für das laufende Haushaltsjahr 2009, einem Überbleibsel von aus der Ära Bush, nämlich […]

weiterlesen

Weltbank macht Klima – prima?

Gerade halten IWF und Weltbank ihre Frühjahrstagung in Washington ab. Aus diesem Anlass hat meine Kollegin Liane Schalatek in Baustellen der Globalisierung einen spannenden Beitrag zum klimapolitischen Engagement der Weltbank geschrieben. Was mir nur übrig lässt, ihn nachdrücklich zur Lektüre zu empfehlen.

weiterlesen

Kein Streben nach Perfektion

Klimawandel findet statt. Auch wenn es uns als Weltgemeinschaft gelingen sollte, den Temperatunstieg unter der magischen 2 Grad Linie zu halten, leiden Menschen unter den Folgen des Klimawandels. Diese Erkenntnis ist inzwischen auch im Mainstream der entwicklungspolitischen Community angekommen. So finden an diesem Wochenende in Bali die schon fast traditionellen „Development and Climate Days“ statt, […]

weiterlesen